ENTDECKEN

Kostproben der geschichte in der gelben Küche

In der gelben Küche wird der Holzherd regelmäßig angefeuert und es werden alte Gerichte zubereitet, Waffeln oder Pfannkuchen gebacken oder Kaffee auf traditionelle Weise aufgebrüht. Dann gibt es auch immer Kostproben für die neugierigen Besucher.

ESSENSZUBEREITUNG AUF DEM HOLZHERD

In der gelben Küche werden Speisen auf traditionelle Weise zubereitet. Der Herd wird mit Feuerholz befeuert und kann zum Braten, Backen und Kochen benutzt werden. Durch das Hinzufügen oder Entfernen von Ringen lässt sich die Hitze regulieren. Gerade einmal hundert Jahre ist es her, dass in vielen dänischen Küchen auf einem solchen Herd Essen zubereitet wurde. Das ist einer der Gründe, warum man damals andere Gerichte servierte als heute.

Komfuret i det gule køkken på Borgmestergården

Genießen Sie den Duft des Kräutergartens

Draußen im schönen Innenhof pflegt eine Gruppe Ehrenamtlicher einen Garten mit einigen der Kräuter, die im einstigen Nyborg Speisen und Getränken Würze verliehen. Riechen Sie an den Kräutern und genießen Sie sowohl bekannte als auch fremdartige Düfte.

Urtehaven på Borgmestergården