Entdecken

Besuchen sie die schmiede

Wenn Sie Glück haben, brennt die Esse in der kleinen Schmiede des Borgmestergården. Dann können Sie dabei zuschauen, wie Eisen zu beispielsweise Werkzeugen oder Hufeisen geschmiedet wird.

EINE ECHTE SCHMIEDE VON 1906

P. Larsens Schmiede wurde 1906 im Borgmestergården eingerichtet und war über mehrere Jahre in Betrieb. In neuerer Zeit integrierte man die Schmiede in die Dauerausstellung des Museums, wo sie nun als Schauwerkstatt dient.

In der Schmiede ist eine Ausstellung zu sehen, die die mehr als 2.000 Jahre alte Geschichte des Handwerks vermittelt – vom Schmieden von Rüstungen über das Beschlagen von Pferden bis hin zum Ziehen von Zähnen.

Smedjen på Borgmestergården